Startseite > Unser Kiez > Fakten & Geschichte

Fakten zum Kiez & Wissenswertes zur Geschichte

Der Kunger-Kiez in Alt-Treptow - ein kleiner Zipfel am Ende des Flächenbezirks Treptow-Köpenick

Der Kunger-Kiez liegt inmitten des Stadtteils Alt-Treptow, der nord-westlichste des Bezirks Treptow-Köpenick. Die Grenzen eines Kiezes zu umreißen ist schwer, denn im Grunde handelt es sich bei dem Begriff "Kiez" eher um eine gefühlte als um eine räumliche Größe. Im Kern handelt es sich um die um die Karl-Kunger-Straße gelegenen Straßen.

Der Stadtteil Alt-Treptow wird umrahmt vom Landwehrkanal im Nordwesten, der Heidelberger Straße bzw. der Harzer Straße im Südwesten, der Spree im Nordosten und der S-Bahn im Südosten. Allerdings gehört auch der Treptower Park bis zur Bulgarischen Straße auch dazu. Die Straße am Treptower Park und die rechtsseitige Bebauung, wenn man stadtauswärts fährt gehört zum Stadtteil Plänterwald.

Im Internet finden sich einige interessante Seiten mit Informationen zu unserem Stadtteil (Geschichte, Witschaft, Bevölkerung u.v.a.m.).

Alt-Treptow auf WIKIPEDIA
Alt-Treptow auf den Seiten des Bezirks

Außerdem gibt es inzwischen einige Veröffentlichungen, die lesenswert sind:

- Helga Pett: Alt-Treptow in Berlin. Förderverein für das Heimatmuseum Treptow e. V. 2004 (auf Grundlage eines Manuskripts von Gerhard Hänsel)
- Judith Uhlig: Treptow – Geschichte der Berliner Verwaltungsbezirke, Stapp Verlag, 1995

Im Buchfinger, unserem Buchladen, in der Plesserstraße sind diese Bücher erhältlich.
 

Schlaulaufen - ein informativer Rundgang durch die Geschichte unseres Stadtteils!


Anlässlich der 1. Alt-Treptower-Kiez-Tage installierte die Kunger-Kiez-Initiative einen informativen Parcours zur Geschichte unseres Stadtteils Alt-Treptow mit dem Titel „Schlaulaufen“. Auf 22 Tafeln, die an Bäumen und Laternen auf der Karl-Kunger-Straße im Bereich zwischen Bouché- und Krüllsstraße angebracht waren, war die Entwicklung Alt-Treptows entlang wichtiger Stationen nachzuvollziehen.

Die Informationen entnahmen wir dem Buch „Alt-Treptow in Berlin war mehr als Ausflugsziel der Berliner“, das vom Förderverein für das Heimatmuseum Treptow e.V. im Jahre 2004 herausgegeben wurde. Wir danken der Autorin, dass sie uns erlaubte, diese Informationen zu verwenden.

Die Resonanz auf diese Aktion war enorm groß.

Die Tafeln stehen Ihnen hir als Fotogalerie zur Verfügung.  PBitte öffnen Sie das erste Bild. Um weiterzuklicken, gehen Sie einfach mit dem MAus an den rechten oderen Bildrand. Dann erscheint "Weiter". Viel Vergnügen!

Schlaulaufen - ein informativer Rundgang

VorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubildVorschaubild